Kauf auf Rechnung

Häufig gestellte Fragen zu Kauf auf Rechnung (über Paypal Plus)

GIBT ES EINSCHRÄNKUNGEN, FÜR WELCHE ARTIKEL KAUF AUF RECHNUNG ANGEBOTEN WERDEN KANN?
Liegt der Rechnungsbetrag unter 1,50 Euro oder über 1.500 Euro wird Kauf auf Rechnung nicht angeboten.

BENÖTIGT DER KÄUFER EIN PAYPAL-KONTO?
Nein, bei Kauf auf Rechnung überweist der Käufer den Betrag auf das Bankkonto von PayPal. Wir haben die Rechnung an PayPal abgetreten und bekommen unser Geld direkt von PayPal.

WANN WIRD DIE ZAHLUNG FÜR MICH FÄLLIG?
Generell spätestens 14 Tage nach Erhalt der Ware. Hierbei gehen wir von der durchschnittlichen Lieferzeit des Artikels aus.

WIRD EINE BONITÄTSPRÜFUNG VON MIR VORGENOMMEN?
PayPal führt eine Risikoprüfung nach Auswahl von Kauf auf Rechnung durch. Hierbei kann es zur Einholung von Bonitätsauskünften bei verschiedenen Auskunfteien kommen.

KANN ICH EINE ANDERE ZAHLUNGSMETHODE AUSWÄHLEN, FALLS PAYPAL DEN KAUF AUF RECHNUNG ABLEHNT?
Ja, der Käufer kann in diesem Fall eine andere von Ihnen akzeptierte Zahlungsmethode auswählen.

WELCHE KOSTEN FALLEN BEI DER ZAHLUNGSMETHODE KAUF AUF RECHNUNG AN?
Für dich als Käufer fallen nur ggf. Mahnkosten an, wenn du in Zahlungsverzug gerätst.

MÜSSEN RECHNUNGSANSCHRIFT UND LIEFERANSCHRIFT IDENTISCH SEIN?
Nein. Eine abweichende innerdeutsche Lieferanschrift ist möglich.

IST DIE LIEFERUNG AN PACKSTATIONEN MÖGLICH?
Ja, die Lieferung an Packstationen in Deutschland ist möglich.

WER IST DER VERTRAGSPARTNER MIT MIR ALS KÄUFER?
Käufer und Verkäufer bleiben weiterhin Vertragspartner. Die Forderung des Verkäufers gegenüber dem Käufer wird an PayPal abgetreten.

Zuletzt angesehen